20./21.10.: Shiatsu als Ritual

„Rituale ordnen menschliches Leben mit dem Ziel, dessen Fluss zu fördern.“ (Stephan Ludwig)

Der Workshop wurde abgesagt, da an diesem Wochenende im Amida Tao Sangha Zentrum die ÖDS-Tage stattfinden

Der Ritual-Charakter ist ein wesentliches Element von Shiatsu
Erhöhe die Wirkung deiner Shiatsu-Behandlung, indem du dir dessen bewusst bist und gezielt damit arbeitest.
– Rituale unterbrechen den Alltag,
– geben Halt und Sicherheit,
– helfen, auf das Wesentliche im jeweiligen Moment zu fokussieren,
– unterstützen Entwicklungs- und Veränderungsprozesse,
– verankern Neues im Leben.

  • Datum: 20. und 21. Oktober 2018
  • Zeit: Samstag von 10:00 bis 18:00 und Sonntag von 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort: Amida Tao Sangha Zentrum, Neubaugasse 12-14, 1070 Wien (2 Gehminuten von der U3-Station Neubaugasse/Mariahilfer Straße)
  • Aus dem Kursinhalt:
    – äußere Form und innerer Raum von Ritualen
    – Separation (Trennung), Transition (Umwandlung) und Incorporation (Eingliederung)
    – Körperwahrnehmung und Empowerment (Selbstermächtigung)
    – Übung, Meditation und Selbsterfahrung
    – praktisches Arbeiten
  • Unkostenbeitrag: € 40,– für Raummiete, Obst und Pausengetränke
  • Kursgebühr: Dana (freiwilliges Geben am Ende des Workshops). In der buddhistischen Tradition ermöglicht Dana den Erhalt und die Weitergabe von Wissen und Lehre. Du bekommst eine Zahlungsbestätigung gemäß Belegerteilungspflicht § 132a Abs. 3 BAO.
  • Kontakt: Oskar Peter, Tel.: +43 680 23 43 857, E-Mail: shiatsu@oskarpeter.at

buttom

behandlung_3Der Workshop entspricht den Richtlinien des ÖDS für die Anerkennung von Fortbildungsveranstaltungen.

trainer_small